Prozessmanager:in Automotive (w/m/d)

Ort

Wien, Österreich

Ref #

1043
Jetzt bewerben


Das Prozessmanagement ist Ihre Leidenschaft. 

Die Automobilindustrie finden Sie spannend.

Die Themen Architektur und Modellierung gefallen Ihnen.


Rolle und Ausblick. In dieser spannenden Position sind Sie gemeinsam mit Expert:innen maßgeblich verantwortlich für die Prozessarchitketur sowie die Modellierung von Prozessen in der Entwicklung von Steuergeräten für Fahrzeuge. Sie können die Zukunft mit hochwertigen Technologien und zukunftsweisenden Mobilitätskonzepten mitgestalten und langfristig Verbesserungen schaffen. 
  • Bei bahnbrechenden Entwicklungen vorne mit dabei sein und die Welt etwas grüner und freundlicher gestalten
  • E-Mobility ist ein wachsenden Umfeld
  • Entwicklungen werden umgesetzt und in Produktion gebracht
  • Eigentümer geführtes Unternehmen ohne Entwicklungsdruck wie bei einem Investoren geführten Unternehmen
  • Arbeiten für den Marktführer, die Nr. 1, in der Automobilzulieferindustrie
  • 50% Home Office Möglichkeit
  • Jeder Fenstertag ist frei
  • Auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte fachliche und persönlichkeitsbildende Schulungen

Ihre Aufgaben. 
  • Erstellung und Weiterentwicklung von Prozessdesigns, Prozessarchitekturen und Prozessmodellierungen 
  • Langfristige Mitgestaltung und Transformation von Prozesslandschaften mit Fokus auf das Endergebnis
  • Finden von innovativen und kreativen Lösungsansätzen für die Prozessentwicklung, die Prozessarchitektur und dem Continuous Process Development 
  • Coaching der Entwicklerkolleg:innen bei der Einführung neuer Entwicklerprozesse in der Steuergeräteentwicklung für Fahrzeuge
Ihr berufliches Profil.
  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL oder technisches Studium)
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung als Prozessarchitekt:in oder Prozessmanager:in, optimalerweise aus dem Automotive-Umfeld oder vergleichbaren Branchen
  • Sehr gute Kenntnisse in Prozessmodellierung (zB Stages, Signavio, Visio, …), Prozessbeschreibung, Erstellung von Entwicklungshandbüchern/Manuals und Ableitung von praktischen Prozessdesigns (Methoden, Tools)
  • Erfahrung mit Industriestandards wie ISO-Normen oder ASPICE 
  • Agiles Mindset
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse 
  • Freude an der Arbeit im Team und der gemeinsamen Weiterentwicklung 


Ihre Persönlichkeit. Wir wenden uns an Persönlichkeiten, die mit Fachkenntnis und einer prozessorientierten Herangehensweise punkten. Mit Ihrer lösungsorientierten und kommunikativen Art begeistern Sie Ihr Umfeld. Sie sind jemand, der etwas vorantreiben möchte. Dabei werden Sie in der Zusammenarbeit als kompetent und verbindlich erlebt. Weiters zeichnen Sie sich durch einen analytischen, selbstständigen und verantwortungsbewussten Arbeitsstil aus.


Dotierung. Das Jahresbruttozieleinkommen startet bei EUR 50.000. Je nach Erfahrung und Qualifikation ist dabei eine Überzahlung gegeben. 


Wir wollen Sie jetzt kennenlernen.   

Bewerben Sie sich noch heute hier über das Jobboard von Pavelka-Denk. 

Wenn Sie noch Fragen haben, nehmen Sie direkt mit mir, Mag. Daniel Denk, Kontakt auf. Ich bin Senior Talent Sourcing & Acquisition Experte bei Pavelka-Denk und werde Ihnen offene Fragen beantworten. Sollten Sie derzeit keinen Jobwechsel anstreben, so macht es doch Sinn, wenn wir einander kennenlernen, um den Kontakt für zukünftige Möglichkeiten herzustellen. 

Kontaktieren Sie mich jetzt: d.denk@pavelka-denk.at  oder rufen Sie mich unter +43 660 238 82 55 an.



Dieser Job interessiert mich. 
Bewerben Sie sich noch heute direkt auf unserem Jobboard - Einfach. Schnell.