IT Prozessmanager:in ERP System produzierendes Industrieunternehmen

Ort

Wien, Österreich

Ref #

1041
Jetzt bewerben



Ihre Leidenschaft sind IT Prozesse und Projekte.

Sie fühlen sich in der ERP Welt von SAP rundum wohl.

Beim Marktführer der Antriebstechnik dabei zu sein motiviert.


Rolle und Ausblick. Für die Prozessoptimierung von der Auftragsabwicklung bis hin zur Auslieferung mit Fokus auf die Produktionsprozesse, wird eine erfahrene Persönlichkeit als IT Prozessmanager:in/Projektmanager:in gesucht. Ihr zukünftiger Arbeitgeber ist Marktführer im Bereich Antriebstechnik. In dieser spannenden neu geschaffenen Position können Sie sich mit Ihren Erfahrungen und motivierten und offenen Art einbringen und Ihr Prozess Know-how ausleben. Ihre ersten Projekte werden Sie gemeinsam mit dem Leiter der Produktion und gemeinsam mit den IT und SAP Kolleg:innen aus Österreich und Deutschland erarbeiten und umsetzen. In weiterer Folge werden Sie sich dann der Prozessoptimierung in den weiteren Abteilungen des Unternehmens annehmen. In diesem Job werden Sie Abwechslung und viel Neues erleben! 

Ihre Aufgaben. 
  • Implementierung, Optimierung und Überwachung von IT gestützten Prozessen in der Produktion, wobei hier mittel- bis langfristig der Bereich um die gesamte Wertschöpfungskette von der Auftragsabwicklung bis hin zur Auslieferung ausgeweitet wird
  • Analyse der Auswirkungen der Optimierungen auf das gesamte ERP System im SAP
  • Erstellung und Präsentation der Optimierungskonzepte
  • Begleitendes Projektmanagement in der Umsetzung der Konzepte
  • Weiterführend sind Schnittstellen zu anderen Produktionsmodulen zu berücksichtigen
  • Enge Zusammenarbeit mit den Abteilungsleitern und den Kolleg:innen aus der IT und den SAP Key Usern

Ihr Profil.
  • Abgeschlossenes Studium der Informatik oder Wirtschaftsinformatik ist von Vorteil 
  • Einschlägige Erfahrung im Bereich IT Prozesse und Projekte zwingend erforderlich
  • ERP Kenntnisse aus dem SAP Umfeld wünschenswert
  • Ausgeprägte Affinität zu Industrie- bzw. Produktionsunternehmen wird erwartet
  • Freude an der Optimierung von Prozessen und deren Umsetzung
  • Ein proaktiver Arbeitsstil und eine gesunde Portion Selbstvertrauen runden Ihr Profil ab

Dotierung. Für diese Position ist eine marktorientierte Dotation ab EUR 70.000 Jahresbruttogehalt vorgesehen. In Abhängigkeit von Erfahrung und Qualifikation wird das Gehalt dementsprechend angepasst. 


Wir wollen Sie jetzt kennenlernen.   

Bewerben Sie sich gleich heute oder wenn Sie noch Fragen haben, nehmen Sie direkt mit mir, Hermann Pavelka-Denk, Kontakt auf. Ich bin Ihre Ansprechperson bei Pavelka-Denk und werde Ihnen offene Fragen beantworten: hermann@pavelka-denk.at / +43 664 393 1600

Sollte der Job nicht optimal passen, Sie aber jemanden für diesen Job empfehlen können, dann profitieren Sie doch von unserem Pavelka-Denk Netzwerk. Werden Sie zum Career Maker Ihres Netzwerks. Mehr dazu hier: https://www.pavelka-denk.at/netzwerk/  


Dieser Job interessiert mich. 
Bewerben Sie sich noch heute direkt auf unserem Jobboard - Einfach. Schnell.